06 Dezember 2016

Gala Abend von Fiat Chrysler Automobiles Switzerland und Camera di Commercio Italiana per la Svizzera

Am 3. Dezember veranstalteten Fiat Chrysler, Maserati und FCA Capital Schweiz zusammen mit der Camera di Commercio Italiana per la Svizzera (CCIS) im Kongresshaus Zürich einen kunstgeleiteten Gala-Event der ganz besonderen Art. Eingeladen waren zur Weihnachtsgala Partner, Kunden, Unternehmen und Institutionen. Ausserdem präsentierten Alfa Romeo und Maserati vor Ort ihre Neuheiten Alfa Romeo Giulia und Maserati Levante. Durch den spontanen Verkauf von Tombola Losen gingen mehr als 12‘000 CHF an das Rote Kreuz.

Die Gastgeber von Fiat Chrysler, Maserati und der Italienischen Handelskammer für die Schweiz begrüssten am vergangenen Samstag ihre Gäste mit Herrn Di Pierri (Präsident der CCIS), Frau Davino (Managing Director, FCA Schweiz), Herrn Cecco (Managing Director, Maserati Schweiz) und Herrn Berra (Managing Director, FCA Capital). Zu den Stars unter den elegant gekleideten Gästen zählten die neue Alfa Romeo Giulia und der Maserati Levante.

Während der Veranstaltung begeisterten italienische Künstler von Adarte Eventi, die ansonsten mit renommierten nationalen Theatern zusammenarbeiten, das Publikum mit einer faszinierenden Lichtershow, italienischen Stereotypen sowie lebendigen Statuen, welche ganz klar für die italienische Kultur stehen. Die Show hatte als Ziel, den Schweizer Gästen neue Perspektiven der italienischen Kultur aufzuzeigen und stellte dabei drei wichtige Etappen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in den Fokus.

Zu den Highlights des Abends gehörte ausserdem eine grosszügige Verlosung von Sachpreisen der teilnehmenden Partner wie Forte Village aus Sardinien, Natuzzi, Technogym und Aqua di Parma. Zur Unterstützung der Italienischen Erdbebenopfer sammelten Frau Davino und Herr Di Pierri bei den Gästen am Samstagabend Spenden von über 12‘000 CHF für das Rote Kreuz. Frau Davino zeigte sich sehr dankbar: „Wir alle waren emotional sehr berührt von der Grosszügigkeit der Gäste und freuen uns sehr, mit den eingenommenen Geldern, das Leid der italienischen Erdbebenopfer und deren Angehörigen zumindest ein wenig zu lindern".

 

Medienkontakt

Serenella Artioli De Feo
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 500 58 78
E-mail: serenella.artiolidefeo@fcagroup.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Anhänge